Galerie Trapp English

Rupert Gredler

Biographie

1955 Geboren in Salzburg
1975 bis 1980, Studium der Mathematik an der Universität Salzburg
1982 bis 1984, Studium der Malerei bei Prof. Franz Luby, Wien


Zum Werk

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellung. Darunter 2012 Shanghai. Das Werk des Künstler ist in privaten und öffentlichen Sammlungen (MdM Salzburg, Kiscelli Museum Budapest, Universalmuseum Joanneum Graz, Österreichische Galerie im Belvedere Wien u.v.m.) vertreten.

"Der Maler, Zeichner und Grafiker verschmilzt Detailrealismus und groteske Übersteigerungen im Mimischen mit kompositorischen Manierismus. Vergleichbar den Stiltendenzen des 16. Jahrhunderts türmen, schichten und schrauben sich die Gestalten in unbestimmte, bedrohlich offene oder gedrängte Bildräume, geraten in labile, überraschende Zusammenhänge."

Anton Gugg. Kunstschauplatz Salzburg: Lexikon zur Malerei, Skulptur, Grafik und Fotografie seit 1945


Ausstellung / Werke

In der Mitte des Weges
Das Leben auf dem Lande


Beitrag: ORF - Salzburg Heute, 18.04.2017, Bericht Fr. Dr. Lachinger, Kamera: Kurt Lindner, Schnitt: Claudia Nessizius

Shop

Werke online kaufen