Galerie Trapp English

Elisabeth Schmirl

Biographie

1980 Geboren in Salzburg
1999 bis 2006, Studium an der Kunstuniversität Mozarteum Malerei, Grafik und neue Medien bei Prof. H. Stejskal und Prof. D. Kleinpeter
2012 Parallellwelt Zirkus / Kunsthalle Wien / Wien
Salzburger Kunstverein
2013 Younger than yesterday / MdM Salzburg


Zum Werk

Elisabeth Schmirl greift den Selbstdarstellungs- und Selbstinszenierungstrieb unserer Zeit auf. Sie wählt aus einer Unmenge an Porträts, die sie in der virtuellen Welt findet und transformiert diese in ihre Malerei sowie in ihre einzigartigen Gummi-Transferdrucke. Die Offenlegungen der Inszenierungsmuster, oftmals jenen vergangener Generationen gegenübergestellt, haben bereits große museale Beachtung gefunden. So stellte sie unter anderem in der Kunsthalle Wien und im Kunstverein Salzburg sowie im Museum der Moderne Salzburg aus.


Ausstellung / Werke

Komorebi