Galerie Trapp

Franz Riedl

"Raumverschiebung"

Vernissage: Donnerstag, 21.07.2016, 19:00 Uhr

21.07. - 31.08.2016


Franz Riedl, geboren 1976, studierte Bildhauerei bei Bruno Gironcoli an der Akademie der bildenden Künste, Wien. Der Raum, dessen Konzeption bzw. Aneignung ist sein zentrales Thema.

In seinen Reliefs strukturiert er mittels präziser Schnitte den weißen Karton zu Raumansichten indem er Flächenelemente leicht nach vorne bzw. nach hinten drückt. Erstmals zu sehen sind seine neuen Wand- und Raumobjekte. Auch in dieser Werkserie setzt der Künstler nicht auf massive Materialität, sondern auf Reduktion und Eleganz. Mittels Schichtungen minimaler Variationen der Grundform schafft Franz Riedl stringente Objekte, die den Betrachter durch ihre Ästhetik aber vor allem durch ihren Verweis in den Raum bzw. in die Raumerfahrung berühren.

Dr. Anton Gugg in der Weltkunst, Sommer 2016


>> mehr zum Künstler Franz Riedl

Shop

Katalog / Werke online kaufen


Franz Riedl, Horizont (II), Karton geschnitten, 72 x 102 cm, 2016
Franz Riedl
Horizont (II)

Franz Riedl, Raumordnung (IV), Karton geschnitten, 72 x 102 cm, 2016
Franz Riedl
Raumordnung (IV)

Franz Riedl, Ohne Titel (1), Karton geschnitten, 51,5 x 84 cm, 2016
Franz Riedl
Ohne Titel (1)

Franz Riedl, Paravent (14 teilig), Karton geschnitten, 51,5 x 72 cm, 2016
Franz Riedl
Paravent (14 teilig)

Franz Riedl, Stock und Stein, Karton geschnitten, 50 x 70 cm, 2016
Franz Riedl
Koordinaten 6/7

Franz Riedl, Zaun (I), Karton geschnitten, 58 x 83 cm, 2015
Franz Riedl
Zaun (I)

Franz Riedl, 114, Karton geschnitten, 72 x 102 cm, 2015
Franz Riedl
114

Franz Riedl, Verschobene Räume, Karton geschnitten, 72 x 102 cm, 2015
Franz Riedl
Verschobene Räume

Franz Riedl, Paravent, Skulptur, 90 x 45 cm, 2016
Franz Riedl
Paravent